Umweltfreundliche Produkte, die Ihnen die Arbeit erleichtern

PELLENC ist ein naturnahes Unternehmen, das innovative technologische Lösungen anbietet, die die von unserem Planeten gebotenen Ressourcen gleichzeitig schont und vermehrt. Wir setzen uns des Weiteren mit voller Kraft dafür ein, denjenigen, die die Natur in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit stellen, die Arbeit zu erleichtern. Leistungsfähigkeit und gleichzeitig Benutzersicherheit zu gewährleisten, ist eine weitere unserer Prioritäten bei der Entwicklung unserer Innovationen. Für uns ist es wesentlich, auf jeden einzelnen unserer Kunden wie auch auf alle unsere Beschäftigten und Partner zu achten. Dieses gegenseitige Vertrauen und unsere gemeinsamen Interessen sind die Basis unserer Zusammenarbeit.

Finde mehr heraus

Umweltschutz

PELLENC hat sich dem Grundsatz der nachhaltigen Entwicklung verschrieben, um etwaige negative Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Wir integrieren diesen Ansatz auf transversale Weise schon ab der Entwicklung unserer Produkte.

Langlebigkeit, bei PELLENC unumgänglich

PELLENC entwickelt und fertigt langlebige, robuste und reparierbare Geräte, Motoren und Akkus für den professionellen Einsatz. Wir kämpfen gegen die programmierte Obszoleszenz. So ist das Blasgerät Airion 3 mit auswechselbaren und reparierbaren Magnesiumteilen ausgestattet.

Seit mehr als 10 Jahren setzen zahlreiche umweltbewusste Städte Vertrauen in uns. PELLENC gewährt auf alle seine Profigeräte zwei und auf seine Akkus ULiB 750, 1200, 1500 und Alpha 260 und 520* drei Jahre Garantie.

*3. Garantiejahr gratis bei Registrierung auf der Website https://guarantee.pellenc.com innerhalb von 3 Monaten ab Kaufdatum.

Als Pioniere in der Herstellung von Akkugeräten können wir dank unserer Erfahrung eine lange Lebensdauer ankündigen.

Bei PELLENC kommunizieren wir zur Anzahl der Ladezyklen, mit der ab dem Zeitpunkt, zu dem unsere Akkus eine Ladekapazität von 80% anzeigen, noch zu rechnen ist. Die Akkus bleiben also noch über einige Jahre verwendbar.

Recyclingfähigkeit, eine Zielstellung bei allen unseren Produkten

Bei der Entwicklung der Geräte von PELLENC liegt das Augenmerk insbesondere auf einer langen Lebensdauer und unkomplizierter Reparatur bei einer Verwendung unter professionellen Einsatzbedingungen. Die lange Nutzungsdauer an sich sorgt somit bereits für eine Reduzierung der Umweltauswirkungen. Zudem verwenden wir bevorzugt recycelbare Materialien und markieren die Komponenten unserer Produkte mit einem Recycling-Code, der die anschließende Wiederverwertung vereinfacht. Wir stellen allen Recycling-Verantwortlichen Informationsblätter zur Zerlegung unserer Produkte am Ende ihrer Lebensdauer zur Verfügung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertragshändler, der Ihnen gern die Möglichkeiten der Entsorgung und Rückgabe Ihrer Altgeräte erläutert. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Websites von entsprechenden Umweltorganisationen, auf denen Sie weitere Informationen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten sowie Altbatterien und Altakkus finden.

„ZERO EMISSION“, ein PELLENC-Konzept für eine ganz konkrete Realität

Seit mehr als zehn Jahren investiert PELLENC massiv in die Entwicklung und Herstellung einer kompletten Produktreihe an „ZERO EMISSION“-Akkugeräten. Heute weisen alle unsere Modelle die gleiche Leistungsfähigkeit (Leistung, Laufzeit) wie ihre kraftstoffbetriebenen Wettbewerber auf, ohne jedoch direkte CO2-Emissionen zu verursachen.

„Prix des Grandes Entreprises“

2014 wurde PELLENC durch das französische Ministerium für Umwelt und nachhaltige Entwicklung und die Agentur für Umwelt- und Energiewirtschaft ADEME in der Kategorie „Ökologische Produkte für eine nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Immer ergonomischere Produkte

Reduzierte Lärmbelästigung

Dank der kontaktlosen BRUSHLESS-Elektromotoren gehört der Geräuschpegel unserer Akkugeräte, im Gegensatz zu dem von kraftstoffbetriebenen Geräten, zu den niedrigsten des Marktes und liegt unter den in den europäischen Normen angegebenen Grenzwerten für das Tragen von Gehörschutz (< 85 dB). Die Geräuschmessungen entsprechen den im Rahmen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ausgeführten Messungen.

Weniger anstrengendes Arbeiten

Um die ergonomischsten Produkte überhaupt zu entwickeln, brauchen unsere Ingenieure etwa zwei Jahre. In dieser Zeitspanne werden Leichtigkeit, Beweglichkeit und Druckausgleich im kleinsten Detail untersucht, um Ihnen Ihre tägliche Arbeit zu erleichtern und jegliches Risiko von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu vermeiden. So gehörte es für uns bei der Entwicklung unseres neuen Tragesystems zu den Prioritäten, darauf zu achten, dass 70% des Gewichts auf der Hüfte abgestützt und ein hoher Tragekomfort erreicht wird. Was die Heckenschere Helion Alpha anbetrifft, wurde diese mit der Zielstellung entwickelt, einen perfekt positionierten Schwerpunkt und ein optimales Gleichgewicht für die Ausführung der Hin- und Herbewegungen beim Heckenschnitt zu erhalten.