Überzeilentraktor
OPTIMUM 340

Die OPTIMUM-Technologie an einem Schmalspurtraktor

Die Leistungen und der Erfolg der OPTIMUM der neuen Generation haben PELLENC dazu geführt, einen Traktor für schmale Rebzeilen mit der gleichen Technologie zu entwickeln. Dank der Integration des PELLENC-Multifunktionsprinzips können mit ihm über das gesamte Jahr hinweg alle Pflegearbeiten im Weinberg wie auch die Ernte ausgeführt werden. Der kompakte, leicht manövrierbare OPTIMUM 340 mit einstellbarem Fahrgestell vereint bemerkenswerten Komfort mit Benutzerfreundlichkeit und hoher Produktivität.

Man will gar nicht mehr aussteigen
  • Klimatisierte und heizbare Druckkabine mit hohem Komfort und Panorama-Sichtfeld von 315°
  • Pneumatisch gefederter, vibrationsarmer Sitz von GRAMMER mit Längs- und Querfederung, automatischer Höheneinstellung und Sitzheizung für eine gesunde und ermüdungsarme Fahrposition selbst bei langen Arbeitseinsätzen
  • Premium-Ausstattung: Bluetooth-Autoradio und USB-Anschlüsse, zahlreiche Staufächer, darunter ein Kühlfach
  • Verschiedene individuelle Einstellmöglichkeiten: Sitz, Armlehne, Rückspiegel, EASY TOUCH-Konsole, Lenksäule
Er steuert sich leicht und intuitiv
  • EASY DRIVE-Joystick für sanften Fahrstil, Bedienung durch Impulsgebung oder anhaltendes Drücken, ohne die Position des Arms verändern zu müssen
  • Taktiler 10-Zoll-Bildschirm EASY TOUCH mit intuitiven Piktogrammen zur Steuerung der gesamten Funktionen des Traktors und der jeweiligen Anbaugeräte
  • Geschwindigkeitsregler/-begrenzer
  • Automatische Erkennung und Einstellung der PELLENC-Anbaugeräte direkt nach deren Anbau
  • Sicht von oben auf die vorn und seitlich arbeitenden Anbaugeräte
Er bleibt nie stehen
  • Maximale Autonomie und Rentabilität dank EASY POWER-Steuerung zur Kraftstoffeinsparung: Optimierung der Motordrehzahl in Abhängigkeit des Hydraulikbedarfs der Anbaugeräte
  • PELLENC-Multifunktionsprinzip: ein das gesamte Jahr über einsatzbereiter Traktor
  • Schneller Zugriff auf alle Wartungspunkte, Schmierstellen und die verschiedenen Filter: Luft-, Kraftstoff-, Ölfilter
  • 12 Arbeitsscheinwerfer, darunter 2 Fernscheinwerfer, um am Tag und in der Nacht gut sehen zu können und gesehen zu werden
Eine rekordverdächtige Manövrierbarkeit
  • Der kompakteste Traktor seiner Kategorie: Gesamtlänge von bis zu 40 cm weniger als bei seinen Wettbewerbern für rekordverdächtige Manövrierbarkeit
  • Wendekreis von nur 3,4 Metern für eine ausgezeichnete Wendigkeit im Vorgewende
  • Tiefliegender Schwerpunkt für bessere Stabilität: tiefliegende Motoranordnung
  • Die Differenzialsperrungen vorn/hinten und links/rechts ermöglichen eine flüssige und schlupffreie Fahrweise
  • Geeignet für Steigungen bzw. Gefälle von bis zu 40%
Die Sicherheit ist eine Priorität
  • Breite und mittels Brüstung gesicherte Kabinen-Zugangsplattform
  • Gesicherte Kabine: Sicherheitskonstruktion und -überrollbügel nach Norm NF U02-052, mit der Norm EN15695 Kategorie 4 übereinstimmende Überdruckkabine
  • Präsenzsensor im Sitz, der die Anbaugeräte stoppt, sobald der Fahrer den Sitz verlässt
  • 3 Not-Aus-Schalter: allgemeiner Not-Aus und Geräte-Not-Aus in der Kabine, Geräte-Aus plus Batterie-Trenner an der Kabinenzugangsplattform
  • Automatische Feststellbremse, die beim Anhalten aktiviert und beim Wiederanfahren deaktiviert wird
  • Permanente Anzeige von Steigung bzw. Gefälle und Querneigung an der EASY TOUCH-Konsole
  • Rückfahrkamera mit Nachtsichtfunktion serienmäßig, automatische Anzeige am spezifischen Bildschirm von bis zu 4 Kamerabildern (Zusatzkameras als Option)
  • Fernsteuerung der Geräteträger zum autonomen Anbau der Anbaugeräte

Überzeilentraktor

Dank des großen Touchscreens werden alle Funktionen durch intuitive Piktogramme dargestellt.

Der auf einem feststehenden Drehgelenk angebrachten Joystick mit hintergrundbeleuchteten Tasten dient zur Steuerung des Traktors wie auch seiner Anbaugeräte. Dank der Funktionsverdoppelung und der Programmierung der Tasten ermöglicht das PELLENC-Multifunktionsprinzip das einfache Arbeiten mit allen Arten von Anbaugeräten.

Hydraulikausgänge mit 4 voneinander unabhängigen Durchsätzen, die in der Nähe der Geräteträger und der Front- und Heckanbaugeräte angeordnet sind:

  • P1: 0 bis 110 l/min, reguliert, mit Lasterkennung
  • P2: 0 bis 55 l/min, reguliert, mit Lasterkennung und Richtungsumkehrung
  • P3: 0 bis 55 l/min mit Richtungsumkehrung
  • P4: 0 bis 30 l/min, reguliert
  • Bis zu 11 parametrierbare Wegeventile: einfachwirkend, doppeltwirkend oder einfachwirkend schwimmend
  • Flachdichtende Hydraulikanschlüsse, Schutz vor Leckagen

Die PELLENC-Anbaugeräte werden beim Anbau automatisch vom Traktor erkannt, ohne dass eine Parametrierung erforderlich ist.

Der OPTIMUM 340 ermöglicht es Ihnen, Anbaugeräte von anderen Herstellern als PELLENC zu verwenden, wobei die Programmierung der Durchsätze und die Zuordnung von Steuerungsfunktionen sehr einfach bleiben.

Zusätzlich zum sehr geringen Wendekreis von nur 3,4 Metern blockiert die Vorgewendebremse automatisch das kurveninnere Hinterrad, sobald der Lenkeinschlag 80° übersteigt. Selbst in den schmalsten Vorgewenden wendet der OPTIMUM 340 mühelos.

Das intelligente System EASY POWER regelt automatisch die Motordrehzahl in Abhängigkeit des Hydraulikbedarfs der Anbaugeräte und des Fahrzeugs, wodurch der Kraftstoffverbrauch verringert wird.

Entdecken Sie auch
Grapes’Line
Die neue Generation der hochleistungsfähigen gezogenen Traubenerntemaschinen.
Mehr Informationen
Optimum
Die Traubenerntemaschine, die Produktivität und Komfort vereint.
Mehr Informationen
Erntekopf L10
Das Bündnis der Qualität; und Produktivität.
Mehr Informationen
Sprühgeräte EOLE 2000 und 3000 für OPTIMUM
Die präzisen Sprühgeräte für eine kontrollierte Behandlung.
Mehr Informationen
Fachhändler Finden

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Machen Sie gleich jetzt Ihren Vertragshändler ausfindig.


SUCHE